SANOCHEMIA Pharmazeutika mit Sitz in Neufeld an der Leitha ist ein renommierter österreichischer Generika- und Wirkstoffhersteller. Besondere Kompetenz besitzen wir im Bereich Radiologie: Unsere Kontrastmittel für CT und MR werden von Ärzten und Krankenhäusern in über 35 Ländern weltweit für die diagnostische Bildgebung eingesetzt – und gewährleisten dadurch optimale therapeutische Entscheidungen für Patientinnen und Patienten.

In unserem Headquarter in Neufeld an der Leitha (südlich von Wien) suchen wir wie folgt:

Ihre Aufgaben

  • Eigenverantwortliche Wartung und Instandhaltung der pharmazeutischen Produktionsanlagen sowie Betriebsanlagen
  • Rüst-, Ein- und Umstelltätigkeiten an den Anlagen zur Aufrechterhaltung der Produktion
  • Ständige Optimierung und Verbesserung der Anlagen
  • Wartung und Instandhaltung der gesamten Gebäudetechnik
  • Führen und Verwalten der Wartungspläne und Anlagendokumentation
  • Durchführung von Anlagenqualifizierungen
  • Koordination, Organisation und Beaufsichtigung von externen Instandhaltungsarbeiten
  • Bereitschaft zur Arbeit im Schichtbetrieb (2-Schicht)

Ihr Profil

  • Lehre, Fachschule, HTL (Elektrotechnik, Mechatronik, …)
  • Erfahrung im Bereich der Elektrotechnik / Mechatronik und Programmieren von SPS
  • EDV – Grundkenntnisse (Excel, Word)
  • Sehr gutes Englisch in Wort und Schrift
  • Hohe Kommunikations- und Teamfähigkeit mit hoher sozialer Kompetenz
  • Selbstständige Arbeitsweise sowie rasche Auffassungsgabe
  • Fähigkeit Prioritäten zu setzen und sich selbst gut zu organisieren
  • Gutes persönliches Auftreten
  • Einsatzbereitschaft und Flexibilität

Unser Angebot an Sie

  • Attraktives Umfeld in einem wachsenden mittelständischen Pharmaunternehmen mit kurzen Entscheidungswegen und flachen Hierarchien
  • Eigenverantwortlichkeit
  • Sehr gute Entwicklungsmöglichkeiten
  • Firmenparkplatz, diverse Sozialleistungen, flexible Arbeitszeiten
  • Sehr gute Erreichbarkeit durch unmittelbare Nähe zur A3 und angrenzenden Bahnhof Neufeld/Leitha (ÖBB, Raaberbahn) – Pottendorfer Linie mit Anschlüssen in Richtung Ebreichsdorf, Wien-Meidling bzw. Wiener Neustadt; Anschlüsse in Richtung Wulkaprodersdorf und Eisenstadt
  • Für diese Funktion gilt in Vollzeitbeschäftigung (38 Stunden) ein kollektivvertragliches Mindestgehalt von € 2.830,38 brutto pro Monat.

Wenn Sie in dieser Position eine Herausforderung und Chance für ihre persönliche Weiterentwicklung sehen, dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung!

Wenn Sie unsere Website besuchen, können über Ihren Browser Informationen von bestimmten Diensten gespeichert werden, in der Regel in Form von Cookies. Hier können Sie Ihre Datenschutzeinstellungen ändern. Bitte beachten Sie, dass die Blockierung einiger Arten von Cookies Ihre Erfahrung auf unserer Website beeinträchtigen kann.
 
Unsere Website verwendet Cookies, hauptsächlich von Drittanbietern. Definieren Sie Ihre Datenschutzpräferenzen und/oder stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mit diesen Cookies werden von uns und von Drittanbietern (die auch in den USA niedergelassen sind) mitunter personenbezogene Daten verarbeitet. Den USA wird vom Europäischen Gerichtshof kein angemessenes Datenschutzniveau bescheinigt. Es besteht insbesondere das Risiko, dass Ihre Daten dem Zugriff durch US-Behörden zu Kontroll- und Überwachungszwecken unterliegen und dagegen keine wirksamen Rechtsbehelfe zur Verfügung stehen. Mit Ihrem Klick auf „Ja, alle Cookies akzeptieren“ stimmen Sie zu, dass Cookies von uns und von Drittanbietern (auch in den USA) verwendet werden dürfen.